LCB-Programm am 13.11.2006

Montag November
10.00 -
17.00 Uhr
13. November 2006

Auf der Suche nach den verlorenen Wörtern

Übersetzerseminar zur Geschichte der deutschen Literatursprache


Die dritte Folge unserer Veranstaltungsreihe zur Geschichte der deutschen Literatursprache. Das ganztägige, sprachübergreifend konzipierte Seminar beschäftigt sich diesmal vor allem mit Fragen des Wortschatzes. Übersetzer historischer oder mit alten Sprachmustern spielender Texte und alle Interessierten sollen hier einmal mehr Anregungen finden, welche Quellen sich für die Gestaltung eines „alten“ Deutsch nutzen lassen. Dieter Cherubim sondiert in seinem Vortrag „Archaisierung: Sprache und Sprachgebrauch“ die Verwendung altertümlicher sprachlicher Mittel für bestimmte stilistische Zwecke. Renate Birkenhauer lädt unter dem Titel „... noch völlig gangbar“ zu einem Rundgang durchs Magazin der deutschen Lexikographie des 18. und 19. Jahrhunderts ein. Eine praktische Übung wird die Veranstaltung beschließen. Gabriele Leupold und Eveline Passet leiten das Seminar.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erbeten per mail an becker@lcb.de oder Fax 030-81699619. 10 Euro Unkostenbeitrag für einen Imbiß und Getränke.
Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur.

Ausstellung

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net