„Brücke Berlin“-Preis 2016

Literatur- und Übersetzungspreis für zeitgenössische Werke der Bereiche Prosa, Essay, Lyrik und Drama aus Mittel- und Osteuropa

Olaf Kühl und Szczepan Twardoch im LCB 2016.

Der Brücke Berlin Literatur- und Übersetzungspreis 2016 geht an den polnischen Autor Szczepan Twardoch und seinen Übersetzer Olaf Kühl. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis geht jeweils hälftig an Autor und Übersetzer. Die Preisverleihung findet am 28. September 2016 um 19 Uhr im Deutschen Theater Berlin statt. Außerdem wird der mit 5.000 Euro dotierte Brücke Berlin Initiativpreis vergeben. Er geht an den Theaterverlag Henschel Schauspiel für seine kontinuierliche und engagierte Vermittlung bedeutender Dramatik aus Ost- und Mitteleuropa.

 

Logo

Ausstellungen

»Was uns verbindet« | Mila Teshaieva | Ausstellung: 31. Mai bis 25. August 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Allons Enfants!

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net