Nachrichten aus dem LCB

Ausstellung: Teju Cole – A Room with a View. 5. Oktober 2016 – 20. Januar 2017

Während seines einmonatigen Aufenthalts im LCB im Juni letzten Jahres war Teju Cole auch als Fotograf unterwegs. Die Ausstellung „A Room with a View“ zeigt nun eine Auswahl der Bilder.

Ausstellung: Moshtari Hilal – Das Mädchen mit dem Damenbart. // 30. November – 30. Januar 2017

Moshtari Hilal beschäftigt sich in ihren Porträts und Illustrationen mit der Konstruktion und Dekonstruktion von Identität. Das Mädchen mit dem Damenbart fordert uns heraus, es jenseits europäischer und islamischer Kunst zu denken.

Ausschreibung: Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und das Auswärtige Amt loben erneut den mit 10.000 € dotierten Deutsch-Italienischen Preis für literarische Übersetzung aus.

Logo

Ausschreibung: Alfred-Döblin-Preis 2017

Der von Günter Grass gestiftete, vom Literarischen Colloquium Berlin und der Akademie der Künste ausgerichtete Alfred-Döblin-Preis wird im Mai 2017 erneut verliehen.

Ausschreibung: Internationales Treffen der Übersetzer deutschsprachiger Literatur. 19.-26. März 2017

Die Robert Bosch Stiftung und das Literarische Colloquium Berlin laden seit 2004 zu Internationalen Workshops oder großen Treffen der Übersetzer deutschsprachiger Literatur ein. Durch die Kooperation mit dem Goethe-Institut, der S. Fischer Stiftung, Traduki und der Stiftung Pro Helvetia wird im März 2017 ein Treffen mit bis zu 30 Teilnehmern aus aller Welt möglich.

Ausschreibung: Aufenthaltsstipendien für junge deutschsprachige Autorinnen und Autoren im LCB 2017

Bis zum 15. November 2016 können sich junge deutschsprachige Autorinnen und Autoren um ein Aufenthaltsstipendium von bis zu drei Monaten im LCB im Jahr 2017 bewerben.

Ausschreibung: „Grenzgänger Europa und seine Nachbarn“

Das Förderprogramm „Grenzgänger Europa und seine Nachbarn“, das die Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit dem Literarischen Colloquium Berlin durchführt, wird zum 31. Oktober 2016 erneut ausgeschrieben.

„Unterhaltungen deutscher Eingewanderten“

Der neue Hörraum ab 31. Oktober online auf dichterlesen.net

Nachrichten aus dem LCB // Archiv 2016

Ausschreibung: ViceVersa: Deutsch-Slowenische Übersetzerwerkstatt

Erstmals findet vom 4. bis 9. Dezember 2016 im LCB eine Deutsch-Slowenische Übersetzerwerkstatt im Rahmen des ViceVersa-Programms statt.

LCB mit Grenzgängern auf der Frankfurter Buchmesse

Gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung und ARTE präsentiert das LCB auf der Frankfurter Buchmesse neue Bücher, Filme oder Hörfunkbeiträge, die im Rahmen des „Grenzgänger“-Programms gefördert wurden.

Fragile. Europäische Korrespondenzen

Unter dem Titel «FRAGILE. Europäische Korrespondenzen» greifen Autoren in einem mehrmonatigen Austausch aus den Ländern Europas diese doppelte Bedeutung auf. Es finden drei Veranstaltungen mit Kathrin Röggla, Ruth Schweikert und Antje Rávic Strubel auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Ausschreibung: Deutsch-Hebräischer Übersetzerpreis 2017

Bewerbungen von Verlagen und Übersetzern mit Zielsprache Deutsch sind bis zum 30. September 2016 möglich.

Logo

Ausstellung: Leonore Mau – Hubert Fichte: Empfindlichkeiten, 14. Juli bis 30. September 2016

Eine Ausstellung aus doppelter Perspektive mit Texten von Hubert Fichte und Arbeiten der Fotografin Leonore Mau. Ausstellungseröffnung am 14. Juli 2016, 19 Uhr.

„Brücke Berlin“-Preis 2016

Der Brücke Berlin Literatur- und Übersetzungspreis 2016 geht an den polnischen Autor Szczepan Twardoch und seinen Übersetzer Olaf Kühl.

Autorenwerkstatt Prosa 2016

Die zehn Stipendiat*innen für 2016 wurden aus fast 300 Bewerbungen ausgewählt.

Übersetzerwerkstatt 2016

Die Teilnehmer der Berliner Übersetzerwerkstatt 2016 stehen fest.

Ausschreibung: „Schritte“-Stipendien 2017

Die S. Fischer Stiftung vergibt seit 2007 die „Schritte“-Stipendien an Übersetzer deutscher Literatur aus der Türkei und den Ländern Südosteuropas.

Fragile. Europäische Korrespondenzen Juli - November 2016

Unter dem Titel „FRAGILE. Europäische Korrespondenzen“ greifen Autoren in einem mehrmonatigen Austausch aus den Ländern Europas die doppelte Bedeutung des Wortes „fragile“ auf.

Sommerakademie für Übersetzer deutschsprachiger Literatur

12 Übersetzerinnen und Übersetzer aus aller Welt nehmen an unserer Sommerakademie für Übersetzer deutscher Literatur vom 29. August - 4. September 2016 teil.

Ausschreibung: Das Georges-Arthur-Goldschmidt-Programm 2017

Das Goldschmidt-Programm bietet auch 2017 wieder Stipendienplätze für junge Literaturübersetzer*innen aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz an.

Walter-Höllerer-Vorlesung 2016 am 12.07.2016, 18 Uhr in der TU Berlin

Prof. Dr. Nike Wagner: „... scheint mir das Ende von Beethoven zu bedeuten.“ - Bemerkungen zum Musikbetrieb

Das LCB beim 21. Literaturfestival Leukerbad

Seit 2006 laden das Internationale Literaturfestival Leukerbad (www.literaturfestival.ch) und das LCB mit Unterstützung der Stiftung Pro Helvetia, dem Palais Valais und dem Centre de Traduction Littéraire (Lausanne) Übersetzerinnen und Übersetzer deutschsprachiger Literatur in die Schweiz ein.

Dichten 2020. Kunststiftung NRW und LCB in der Eifel

Im Kloster Steinfeld in der Eifel treffen sich vom 13. bis 15. Juli 15 Dichterinnen und Dichter zum Lyrikertreffen „Dichten 2020“. In ruhiger Atmosphäre soll über die eigene Dichtung und über die Gedichte der Kollegen gesprochen werden.

DAS MAG FESTIVAL | 24. Juni 2016

Innerhalb weniger Jahre hat sich „Das Mag” zum wichtigsten Organ der jungen niederländischen und flämischen Literatur entwickelt.

Schüler-Workshop: Asterix übersetzen

Das LCB und der Deutsche Übersetzerfonds wollen sich künftig mit Übersetzerinnen und Übersetzern stärker in die kulturelle Bildungsarbeit einbringen.

Ausschreibung: Grenzgänger China – Deutschland–Recherchestipendien

Bis zum 30. Juni kann man sich um ein Grenzgänger China-Deutschland-Stipendium bewerben.

Ausschreibung: Aufenthaltsstipendien in der Villa Decius in Krakau

Der Verein Villa Decius und die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit laden deutsche Autoren und Übersetzer der deutschen Literatur ins Polnische und der polnischen Literatur ins Deutsche ein, sich für einen Stipendienaufenthalt an der Villa Decius in Krakau zu bewerben.

Ausschreibung: Autorenwerkstatt Prosa 2016

Im Herbst 2016 wird das LCB erneut die Autorenwerkstatt Prosa ausrichten.

Ausschreibung: Berliner Übersetzerwerkstatt 2016

Bis zum 15. Juni 2016 sind Bewerbungen um die Teilnahme an der Übersetzerwerkstatt 2016 möglich.

„Das Mag“ mit niederländischen und flämischen Autorinnen im LCB und anderswo

Flandern und die Niederlande sind im Oktober gemeinsam Gast der Frankfurter Buchmesse. Schon im Juni wird im LCB der Gastlandauftritt seine Spuren hinterlassen.

Jetzt neu auf dichterlesen.net: Swetlana Alexijewitsch im LCB, 3. März 2016

Jetzt neu auf Dichterlesen.net nachzuhören: Unsere Veranstaltung mit Swetlana Alexijewitsch vom 3. März 2016. Die Nobelpreisträgerin im Gespräch mit Elisabeth Ruge. Die deutschen Texte las Janine Meißner, es übersetzte Ganna-Maria Braungardt.

Ausstellung: Franz Kafka: Betrachtung. Jan Peter Tripp · Radierungen

Die Ausstellung ist vom 18. Februar bis 29. April 2016 vor und nach den Abendveranstaltungen, bzw. nach telefonischer Voranmeldung (030-8169960) zu sehen.

Sprache im technischen Zeitalter, Heft 217

Im Schwerpunkt dieses Hefts kann man neue Autoren entdecken. Alle Beiträge der Berliner Autorenwerkstatt  sind für diese Ausgabe  mit einer kurzen Projektbeschreibung versehen.

Ausschreibung: Sommerakademie für Übersetzer deutschsprachiger Literatur 2016

Zwölf Übersetzer erhalten vom 29. August bis 4. September 2016 die Möglichkeit, mit Berliner Autoren, Verlegern und Kritikern zusammenzutreffen und das literarische Leben der Stadt kennen zu lernen.

Ausschreibung: „Grenzgänger Europa und seine Nachbarn“ – Recherchen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa oder Nordafrika

Die Robert Bosch Stiftung und das Literarische Colloquium Berlin schreiben zum 30. April 2016 erneut das Förderprogramm "Grenzgänger" aus.

Ausschreibung: Albrecht-Lempp-Stipendium 2016

Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, das Polnische Buchinstitut und das Literarische Colloquium Berlin loben das Albrecht-Lempp-Stipendium 2016 aus.

Ausschreibung: Brücke Berlin Preis 2016

Die BHF-BANK-Stiftung vergibt im September 2016 zum siebten Mal den Literatur- und Übersetzungspreis „Brücke Berlin“. Der Preis würdigt ein bedeutendes zeitgenössisches Werk aus den Literaturen Mittel- und Osteuropas und seine herausragende Übersetzung ins Deutsche.

Wir gratulieren Ulf Stolterfoht zum Preis der Literaturhäuser 2016!

Das Netzwerk der Literaturhäuser verleiht den Preis der Literaturhäuser 2016 dem Lyriker, Übersetzer und Verleger Ulf Stolterfoht.

Das LCB auf der Leipziger Buchmesse

Auf der Leipziger Buchmesse veranstalten wir eine Diskussion mit ausgewählten Teilnehmern des Internationalen Übersetzertreffens und stellen neue Bücher, Filme oder Hörfunkbeiträge vor, die im Rahmen des „Grenzgänger“-Programms gefördert wurden. Aktuelle politische Debatten stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe „Im Brennpunkt“ und im Rahmen der Veranstaltung „Prosa Prognosen“ präsentieren wir die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Autorenwerkstatt Prosa 2015.

„Regentonnenvariationen”. Internationales Treffen der Übersetzer deutschsprachiger Literatur

Vom 13. bis 20. März 2016 laden wir gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung, dem Goethe Institut, der S. Fischer Stiftung und der Stiftung Pro Helvetia 30 Übersetzer aus 24 Ländern ein.

Das Georges-Arthur-Goldschmidt-Programm zu Gast im LCB

Auch 2016 ist das LCB Partner des Deutsch-Französischen Stipendienprogramms für junge Literaturübersetzer.

Literaturport.de mit neuem Zeitschriftentool

Ab Anfang Januar findet sich auf unserem Portal literaturport.de eine neue Rubrik zu deutschsprachigen Literaturzeitschriften.

Sprache im technischen Zeitalter, Heft 216

Wir dokumentieren u.a. die zweitägige Veranstaltung Step-Text, die das Zentrum für Bewegungsforschung (ZfB) der Freien Universität Berlin und das Literarische Colloquium Berlin organisierten.

Auswärtsspiel (1)

Die Elmar-Tophoven-Stipendiatinnen Marie Luce Bonfanti, Crista Mittelsteiner und Barbara Fontaine sind am 29. Januar 2016 um 20.00 Uhr zu Gast bei Matthes & Seitz Berlin.

Auswärtsspiel (2)

Unsere Stipendiaten Assaf Alassaf und Saša Ilić sind am 23. Februar 2016 zu Gast in der Lettrétage in Kreuzberg.

Literatur der Mauerrisse

Neben dem digitalen Tonarchiv mit Veranstaltungsmitschnitten zum kostenfreien Nachhören präsentiert das neue Onlineportal „Dichterlesen.net“ den virtuellen Raum "Literatur der Mauerrisse", kuratiert von Julia Schoch und Marcel Beyer.

Verlagsmetropolen: LCB mit deutschsprachigen Autorinnen in Amsterdam

Vom 14. bis zum 16. Januar 2016 reisen die Schriftstellerinnen Kristine Bilkau, Nora Bossong, Lilian Loke, Inger-Maria Mahlke, Kathrin Röggla und Anne Weber auf Einladung des LCB und des Goethe-Instituts in die Hauptstadt der Niederlande, um dort Verleger, Lektoren und Schriftstellerkollegen zu treffen.

Ausschreibung:
Hieronymus-Programm für den übersetzerischen Nachwuchs

12 Übersetzer mit der Muttersprache Deutsch, die noch keine oder nur geringe Publikationserfahrung haben, erhalten die Gelegenheit, im Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen an einem eigenen Übersetzungsprojekt zu arbeiten.

Ausstellung
Birgit Weyhe: Madgermanes

Die Ausstellung ist vom 30. November 2015 bis 12. Februar 2016 vor und nach den Abendveranstaltungen, bzw. nach telefonischer Voranmeldung (030-8169960) zu sehen.

Ausstellungen

hallo

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Übersetztercolloquium

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net