Deutsch-Französisches Stipendienprogramm für junge Literaturübersetzer

(03/04) Zum weiten Mal ist das LCB Partner des Deutsch-Französischen Stipendienprogramms für junge Literaturübersetzer. Das von der Frankfurter Buchmesse (www.buchmesse.de) und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (www.dfjw.de) initiierte Projekt verschafft 10 jungen Literaturübersetzern mit Arbeitsaufenthalten in Paris und Berlin Einblicke in die aktuellen Literaturszenen beider Länder. In zwei mehrwöchigen Seminarphasen im LCB und im Collège International des Traducteurs Littéraires in Arles arbeiten sie dann mit erfahrenen Mentorinnen (Marie-Claude Auger und Claudia Kalscheuer) an ihren Übertragungen ausgesuchter Titel.

Ausstellung

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net