Verlagsmetropolen III – Das LCB in Kopenhagen und Barcelona

(09/04) Zum dritten Mal präsentiert das LCB im Rahmen des Projekts „Verlagsmetropolen“, das vom Auswärtigen Amt unterstützt wird, deutsche Bücher und ihre Autoren im Ausland. Das Konzept der Veranstaltungen, das vom LCB gemeinsam mit der Zentrale des Goethe Instituts und der Internationalen Abteilung der Frankfurter Buchmesse erarbeitet wurde, sieht neben öffentlichen Lesungen Treffen mit Verlegern, Lektoren und Kritikern vor. Nach Kopenhagen, wo die Durchführung in Kooperation mit dem dortigen Goethe Institut erfolgt, reisen vom 9. – 12. September Wilhelm Genazino, Reinhard Jirgl, Judith Kuckart, Sibylle Lewitscharoff, Annette Pehnt und Uwe Timm. Im Goethe Institut Barcelona werden zwischen dem 28. September und dem 2. Oktober Julia Franck, Felicitas Hoppe, Reinhard Jirgl, Michael Lentz, Ralf Rothmann und Anne Weber vorgestellt.

Ausstellung

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net