Ilija Trojanow und seine Übersetzer im LCB. Verleihung des Berliner Literaturpreises 2007

Ilija Trojanows Roman „Der Weltensammler“ war einer der großen Erfolge in der deutschsprachigen Literatur des vergangenen Jahres. Er wurde mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet und wird mittlerweile in viele Sprachen übersetzt. Ilija Trojanow wird sich Mitte Januar mit seinen Übersetzern aus Bulgarien, England, Frankreich, den Niederlanden und Tunesien im LCB treffen, um an den entstehenden Übersetzungen zu arbeiten. Am 17. Januar nimmt er im Roten Rathaus den Berliner Literaturpreis der Stiftung Preußische Seehandlung entgegen.

Ausstellung

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net