LCB-Logo

Quelle: http://www.lcb.de/news/0811_kleist.htm

Kleists Affekte

Internationale jahrestagung der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft
20.-22. November 2008 im LCB

Vom 20.-22. November 2008 findet im LCB die Internationale Jahrestagung der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft statt. Die wissenschaftliche Tagung widmet sich „Kleists Affekten"; zu den Vortragenden gehören u.a. Ute Frevert („Zur Geschichte der Gefühle um 1800"), Peter-André Alt („Anatomie der Affekte und Phänomenologie des Bösen bei Kleist"), Hans-Jürgen Schings („Über einige Grausamkeiten bei Kleist"), Anthony Stephens („Zur Anthropologie der Affekte im Werk Kleists") und Wolfgang Schmidbauer („Kleists Narzissmus"). Am Samstag findet eine Präsentation und öffentliche Vorstellung der Ideen für das Kleist-Jahr 2011 statt (u.a. mit Günter Blamberger, Gabriele Brandstetter, Wolfgang de Bruyn, Stefan Iglaut und Jens Bisky). Das gesamte Tagungsprogramm (Beginn: Donnerstag, 14.30 Uhr, Ende: Samstag gegen 14.00 Uhr) ist auf der Website der Kleist-Gesellschaft nachzulesen: www.heinrich-von-kleist-gesellschaft.de. Gäste sind willkommen!
Die Verleihung des Kleist-Preises 2008 an Max Goldt findet am Sonntag, dem 23. November um 11.00 Uhr im Berliner Ensemble statt (Kartenreservierung nur über das BE).