LCB-Logo

Quelle: http://www.lcb.de/news/0903_leipzig.htm

LCB-Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse 2009

1989-2009. Wohin treibt Europa?

Autorenspecial im Café Europa (Halle 4, Stand D 505). Die eingeladenen Autoren tragen jeweils einen eigens verfassten Essay vor, darüber hinaus werden sie im Café Europa (Halle 4, Stand D 505) noch einmal zu einer Lesung erwartet.

Freitag, den 13. März 2009

12 – 13 Uhr
 
Geert Mak (Lesung), Moderation: Lothar Müller
13 – 14 Uhr
 
Ivana Sajko (Lesung), Moderation: Jörg Plath
14 – 15 Uhr
 
Feridun Zaimoglu (Essay), Moderation: Thomas Geiger
15 – 16 Uhr
 
Michal Hvorecky (Essay), Moderation: Dieter Hess
17 – 18 Uhr
 
Geert Mak, Feridun Zaimoglu, Michal Hvorecky (Podiumsdiskussion) Moderation: Dieter Hess

Samstag, den 14. März 2009

11 – 12 Uhr
 
Feridun Zaimoglu (Lesung), Moderation: Thomas Geiger
12 – 13 Uhr
 
Michal Hvorecky (Lesung), Moderation: Dieter Hess
13 – 14 Uhr
 
György Konrád (Essay), Moderation: Maike Albath
14 – 15 Uhr
 
Taras Prochasko (Essay), Moderation: Olaf Kühl

Sonntag, den 15. März 2009

12 – 13 Uhr
 
György Konrád (Lesung), Moderation: Maike Albath
13 – 14 Uhr
 
Taras Prochasko (Lesung), Moderation: Olaf Kühl

European Borderlands. Revolution und Literatur 1989-2009     

Abschlusslesung am Samstag, dem 14. März 2009, ab 21.30 Uhr im Lokal naTo (Karl-Liebknecht-Straße 46)  mit  Ilma Rakusa, Jaroslav Rudiš, György Dragomán und Olga Tokarczuk.

In Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung.

Übersetzer auf der Leipziger Buchmesse

am Freitag, dem 13. März 2009, ab 10.30 Uhr im Glashallenforum

10:30 - 11:30 Vermessung der Welt. Aktuelle deutsche Literatur in Übersetzung. Diskussion mit Teilnehmern der Internationalen Übersetzerwerkstatt. Mit Susan Bernofsky, Ardian Klosi u.a. Moderation: Jürgen Jakob Becker

In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung.

11.30 - 12.30 Uhr. Übersetzen und Verlegen in Bosnien, Kroatien und Serbien - Welche Rolle spielt die Sprachpolitik? Podiumsdiskussion mit den Übersetzern Nebojša Barac, Jelena Petrovic, Svjetlan Lacko Vidulic und Hana Stojic. Moderation: Dagmar Schruf (Übersetzerin und Agentin).

In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung

12.30 - 13.30 Uhr.  Vorhang auf für die Weltlesebühne der Übersetzer mit ÜBER DIE ODER SETZEN, einer Veranstaltung zum deutsch-polnischen Literaturtransfer. Mit Elisa Borg, Sven Sellmer und Dorota Stroinska. Einführung: Olga Radetzkaja. Die Weltlesebühne veranstaltet Übersetzerlesungen in Hamburg, Berlin, Freiburg und Köln.

Gefördert durch die Robert Bosch Stiftung.

13:30 - 14:30 Happy Hour

anschließend 14.30 bis 18.00 Uhr

Prosa Prognosen

Es lesen die Stipendiaten der LCB-Autorenwerkstatt 2008. Mit  Lars Popp, Werner Rohner, Aljoscha Brell, Daniela Dröscher, Anne-Kathrin Heier, Michaela Heissenberger, Martin Rose, Gerhild Steinbuch, Kai Wiegandt.

Moderation: Ulrike Draesner und Thorsten Dönges

Logo: Leipziger Buchmesse