LCB-Logo

Quelle: http://www.lcb.de/news/0910_verlagsmetropolen.htm

Verlagsmetropolen: Buenos Aires und Montevideo

Vom 28. Oktober bis zum 4. November sind Marcel Beyer, Nora Bossong, Sherko Fatah, Rolf Lappert und Ulrich Peltzer auf Einladung des Goethe-Instituts und des LCB zu Gast in Argentinien und Uruguay, der Literaturkritiker Eberhard Falcke und der Kulturjournalist Christoph Kuhn begleiten die Gruppe. Geplant sind Gespräche mit Verlagsvertretern und öffentliche Veranstaltungen in Buenos Aires und Montevideo.

Die „Verlagsmetropolen“ werden vom Auswärtigen Amt und der Stiftung Pro Helvetia unterstützt.