LesArten des Übersetzens

LesArt, das Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur, und das LCB bringen Schüler und Literaturübersetzer zusammen. Ausgehend von der Nominierungsliste des Deutschen Jugendliteraturpreises diskutiert ein/e Literaturübersetzer/in mit Schülern der Klasse 10 Fragen rund ums Übersetzen von Literatur; praktische Übungen inbegriffen. Den Anfang macht am 1. Dezember (ab 10 Uhr) die Berliner Übersetzerin Sophie Zeitz. Im Mittelpunkt der Workshops steht Margaret Wilds Jugendroman „Jinx”, den Sophie Zeitz für dtv aus dem Englischen übersetzt hat. Die Veranstaltung wird moderiert von Anne Fahß und Wiebke Mandalka. Interessierte Schulklassen erhalten weitere Informationen bei LesArt unter Tel.: 282 97 47 oder info@lesart.org.

Logo

Ausstellung

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net