LCB-Logo

Quelle: http://www.lcb.de/news/1206_NorbertMiller75.htm

Montag, 11. Juni 2012, 18.30 Uhr

Norbert Miller zum 75. Geburtstag
Jean Paul-Abend. Eine Lesung mit Reinhard Jirgl und Ingo Schulze

in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
Akademiegebäude am Gendarmenmarkt
Leibniz-Saal, Markgrafenstr. 38, 10117 Berlin

Norbert Miller, Mitbegründer und langjähriger Vorsitzender des LCB, ist am 14. Mai 75 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass lädt die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften zu einem Jean Paul-Abend an den Gendarmenmarkt.

Seit Stefan George Jean Paul um 1900 als Urvater der modernen Literatur wiederentdeckte, wird er gerade von Dichtern als Vorbild und somit als Dichter für Dichter gelesen. Beim Lesepublikum verdankt Jean Paul seine Präsenz heute der Anfang der sechziger Jahre von Walter Höllerer initiierten und von Norbert Miller besorgten Jean Paul-Ausgabe im Hanser Verlag.

Die Schriftsteller Reinhard Jirgl und Ingo Schulze, beides bekennende Jean Paul-Enthusiasten, werden aus seinen Werken lesen und diesen damit aus der Zeit um 1800 buchstäblich in die Gegenwart holen. Norbert Miller ist der langjährige Leiter der Jean Paul Edition der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und zugleich Mitglied der Akademie der Künste; ihm ist die Poetik Jean Pauls ebenso nahe wie das Schreiben heutiger Autoren. Dieser Verbindung verdankt sich die Idee des Abends.

Eintritt frei