LCB-Logo

Quelle: http://www.lcb.de/news/1403_spritz209.htm

Sprache im technischen Zeitalter, Heft 209, März 2013

Michael Krüger hat in den letzten Jahrzehnten wie kaum ein zweiter das literarische Leben dieses Landes mitbestimmt. Im Dezember des letzten Jahres konnte er seinen 70. Geburtstag feiern. Wir gratulieren und drucken seine Marbacher Schiller-Rede vom November 2013. Dazu stellen wir neue Gedichte des Jubilars vor.

Aber den Schwerpunkt des ersten Heftes eines neuen Jahrgangs bildet traditionellerweise die junge und jüngste Literatur. Pünktlich zur Leipziger Buchmesse präsentieren wir auch dieses Jahr die Teilnehmer der „Berliner Autorenwerkstatt Prosa“. Im letzten Jahr luden wir zehn Autorinnen und Autoren ein, die an ihrem zweiten Buch arbeiten.

In unserer Kolumne „Auf Tritt Die Poesie“, in der Michael Braun den Berliner Lyriker Christian Filips vorstellt, dokumentieren wir auch den E-Mailwechsel, der dieser Veröffentlichung vorausging. Und schließlich dreht sich im letzten Beitrag dieses Heftes alles um einen Dichter. Marcel Beyer schreibt über Thomas Kling und New York.

www.spritz.de