LCB unterwegs:
Symposium zur Literatur der Schweiz in Hangzhou (China), 26. und 27. April 2014

Die Schriftsteller Monique Schwitter und Peter Weber reisen mit den Germanisten Hildegard Elisabeth Keller (Universität Zürich / Indiana University Bloomington) und Philipp Theisohn (Universität Zürich) im April 2014 zu einem Symposium ins chinesische Hangzhou. Im Mittelpunkt der Diskussionen, zu denen Professor Fan Jieping, Direktor der Germanistischen Fakultät der Zhejiang University, Germanistinnen und Germanisten aus ganz China eingeladen hat, stehen die zehn übersetzten Titel der von der Pro Helvetia und dem LCB initiierten Reihe schweizerischer Literatur in chinesischer Übersetzung, die im Shanghai Translation Publishing House erschienen sind.

Ausstellungen

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Tina Brenneisen: Das Licht, das Schatten leert - 08. Juli - 13. Oktober 2017

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net