Ausschreibung:
Writer-in-Residence in Rejkjavik

Für das Frühjahr 2016 vergibt das Goethe-Institut Dänemark in Zusammenarbeit mit der Unesco Literaturstadt Reykjavik ein Stipendium an eine deutsche Autorin oder einen deutschen Autoren aus dem Bereich Schöne Literatur. Das Stipendium ist für einen Zeitraum von 6 Wochen (15.4. – 31. 5. 2016) mit 2.500 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 31. August.

Näheres dazu auf Literaturport.de.

Ausstellung

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net