Verlagsmetropolen: LCB mit deutschsprachigen Autorinnen in Amsterdam

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Die Niederlande und Flandern sind im Oktober 2016 Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse. Vom 14. bis zum 16. Januar 2016 reisen die Schriftstellerinnen Kristine Bilkau, Nora Bossong, Lilian Loke, Inger-Maria Mahlke, Kathrin Röggla und Anne Weber auf Einladung des LCB und des Goethe-Instituts in die Hauptstadt der Niederlande, um dort Verleger, Lektoren und Schriftstellerkollegen zu treffen. Im Rahmen von zwei öffentlichen Abendveranstaltungen werden die Autorinnen auch einem breiteren Publikum ihre Texte vorstellen.

Mit freundlicher Unterstützung durch das Auswärtige Amt.

Logo

Ausstellungen

»Was uns verbindet« | Mila Teshaieva | Ausstellung: 31. Mai bis 25. August 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Allons Enfants!

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net