Ausstellung im Tschechischen Zentrum Berlin
Jaromír 99: Kill Time
Eröffnung: 6. Juli 2017 um 19h

Jaromír 99: Kill Time

Die von Miroslav Houška und Jan Kunze für das Tschechische Zentrum Berlin kuratierte Ausstellung »Kill Time« zeigt neue Arbeiten des tschechischen Künstlers und Comic-Zeichners Jaromír Švejdík (1963), den das Publikum auch als Jaromír 99 und Mitglied der »Kafka Band« kennt, mit der er am 8. Juli um 19.30 Uhr bei »Kleine Verlage am Großen Wannsee« im LCB auftritt. Für die Ausstellung hat der Künstler die alte Technik des Scherenschnitts neu erfunden, mit der Ästhetik des Comics verbunden und so zu einer überraschenden, neuen Formensprache gefunden. Mehrere seiner Bücher erschienen bei Voland & Quist, auch in deutscher Übersetzung.

Öffnungszeiten: 7. Juli 2017–31. August 2017, Di–Sa, 14–18 Uhr im Tschechischen Zentrum Berlin, Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße.
Eintritt frei

Ausstellung

Tina Brenneisen: Das Licht, das Schatten leert - 08. Juli - 13. Oktober 2017

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Übersetztercolloquium

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net