Übersetzer*innen unter Schüler*innen

Wie man am besten literarisches Übersetzen und Schule zusammenbringt, erproben derzeit gemeinsam mit der Mittel- und Oberstufe des benachbarten Drei-Linden-Gymnasiums mehrere Übersetzer*innen, darunter Henning Bochert, Leila Chammaa, Marianne Gareis, Claudia Hamm, Norbert Hummelt, Hinrich Schmidt-Henkel und Sophie Zeitz. Die Schüler*innen sind eingeladen, im LCB mit professioneller Unterstützung verschiedene Aspekte der Literaturübersetzung zu studieren und eigene Übersetzungsversuche zu machen. Auf dem „Lehrplan“ stehen u. a. Übersetzung von Lyrik, Comic und Roman, Serien-Untertitelung, Arabisch für Anfänger*innen oder Queneaus »Stilübungen«.

Das Projekt ist eine Kooperation des LCB mit dem Deutschen Übersetzerfonds und wird gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Logo

Logo

Ausstellungen

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Tina Brenneisen: Das Licht, das Schatten leert - 08. Juli - 13. Oktober 2017

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net