LCB-Logo

Quelle: http://www.lcb.de/news/2010.htm

Nachrichten aus dem LCB // Archiv 2010

Ausschreibungen für Übersetzer deutscher Literatur auf www.uebersetzercolloquium.de

(01/2011) Details und weitere Informationen zu diversen Ausschreibungen für Übersetzer deutscher Literatur versammelt unsere Website www.uebersetzercolloquium.de.

Ausschreibung: Stadtschreiber/in Tallinn 2011

(01/2011) Das Deutsche Kulturforum östliches Europa schreibt in Zusammenarbeit mit der estnischen Hauptstadt Tallinn und dem Estnischen Schriftstellerverband für die Zeit vom 1. Mai bis 30. September 2011 die Stelle eines Stadtschreibers/einer Stadtschreiberin in Tallinn aus.

„Literatouren“ Ruhrgebiet ab dem 16. November auf www.literaturport.de online!

(11/2010) Nachdem die „Spaziergänge“ von vierzehn Berliner und acht Brandenburger Autoren 2008 auf großes Interesse gestoßen sind, freuen wir uns, Ihnen im Rahmen der Kulturhauptstadt RUHR 2010 zwölf „Literatouren“ namhafter im Ruhgebiet beheimateter bzw. der Region eng verbundener Schriftsteller präsentieren zu können.

Ausschreibung:
Alfred-Döblin-Preis 2011

(11/2010) Der von Günter Grass gestiftete und vom LCB in Kooperation mit der Akademie der Künste ausgerichtete Alfred-Döblin-Preis wird im Mai 2011 erneut verliehen.

Ausschreibung:
Aufenthaltsstipendium für junge deutschsprachige Autorinnen und Autoren im LCB 2011

(11/2010) Bis zum 10. Januar 2011 (Poststempel) können sich junge deutschsprachige Autorinnen und Autoren um ein dreimonatiges Aufenthaltsstipendium im LCB im Jahr 2011 bewerben.

Ausschreibung:
Tauben fliegen auf. Deutschsprachige Literatur aktuell. Internationales Übersetzertreffen in Berlin und Leipzig, 13.-20. März 2011

(11/2010) Die Robert Bosch Stiftung und das Literarische Colloquium Berlin laden seit 2004 zu Internationalen Workshops oder großen Treffen der Übersetzer deutschsprachiger Literatur ein. Durch die Kooperation mit dem Goethe-Institut, der S. Fischer Stiftung und Traduki wird im Jahr 2011 ein Treffen mit bis zu 40 Teilnehmern aus aller Welt möglich: „Tauben fliegen auf".

„Verlagsmetropolen“: LCB mit deutschen Autoren in Budapest

(11/2010) Im Rahmen unseres „Verlagsmetropolen“-Programms reisen sechs deutsche Autorinnen und Autoren vom 2.-5. November 2010 nach Ungarn.

Ausschreibung:
Georges-Arthur-Goldschmidt-Programm 2011

(11/2010) Bis zum 30. November 2010 können sich junge Literaturübersetzer um die Teilnahme am Georges-Arthur-Goldschmidt-Programm bewerben.

Ausschreibung:
„Grenzgänger“-Recherchestipendien

Visastempel(10/2010) Das Förderprogramm „Grenzgänger“, das die Robert Bosch Stiftung gemeinsam mit dem Literarischen Colloquium Berlin durchführt, wird zum 31. Oktober 2010 erneut ausgeschrieben.

Sprache im technischen Zeitalter, Heft 195, September 2010

(10/2010) Neuübersetzungen von Klassikern haben Konjunktur. Dieses Heft versammelt u.a. Essays und Werkstattberichte mit Beispielen von Cervantes über Dostojewski bis Emily Dickinson. Dazu: Hans Pleschinski über die ewig junge Frage nach der lebenswertesten Stadt in Deutschland. Laudationes von Ulf Stolterfoht auf Oswald Egger sowie von Jörg Magenau auf László Krasznahorkai und seine Übersetzerin Heike Flemming.

Deutsch-Polnische Übersetzerwerkstatt in Warschau

(10/2010) Das LCB veranstaltet vom 10.-15. Oktober 2010 eine Deutsch-Polnische Übersetzerwerkstatt in Warschau.

Ausschreibung:
„Schritte“-Stipendien

(10/2010) Die S. Fischer Stiftung vergibt seit 2007 die „Schritte"-Stipendien für Arbeitsaufenthalte im LCB an Übersetzer deutscher Literatur aus der Türkei und den Ländern Südosteuropa.

Das LCB auf der Frankfurter Buchmesse

Sonntag, 10.10.2010, 15.30: Perspektivwechsel. Abbas Khider und Najem Wali in Lesung und Gespräch. Moderation: Denis Scheck

Logo: Buchmesse

European Borderlands: Belgrad und Pécs

(10/2010) Ziel der Festivalreihe „European Borderlands“ ist es, gewachsene Kulturräume, die durch die Grenzen der Europäischen Union zerrissen wurden, im literarischen Austausch wichtiger Autorinnen und Autoren aufleben zu lassen. Im September 2010 sind 15 Autorinnen und Autoren in Belgrad und Pécs zu erleben.

Verlagsmetropolen: LCB mit deutschen Autoren in Helsinki

(09/2010) Im Rahmen unseres „Verlagsmetropolen“-Programms, das wir mit Mitteln des Auswärtigen Amtes und in Zusammenarbeit mit den Goethe-Instituten veranstalten, reisen fünf deutsche Autorinnen und Autoren vom 13.-17. September nach Finnland.

Stipendiaten der Berliner Übersetzerwerkstatt 2010

(09/2010) Zehn Übersetzerinnen und Übersetzer erhalten das Fortbildungsstipendium der Berliner Übersetzerwerkstatt im Literarischen Colloquium Berlin.

Stipendiaten der Autorenwerkstatt Prosa 2010

(09/2010) An drei Wochenenden treffen sich im Herbst 2010 die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Autorenwerkstatt Prosa 2010.

Ausschreibung: Neues Residenzstipendium für Übersetzer in Taipeh

(09/2010) Der Council for Cultural Affairs, Republic of China (Taiwan) bietet vom 8. Februar bis 9. März 2011 erstmals vier Aufenthaltsstipendien für Übersetzer chinesischer und taiwanischer Literatur ins Deutsche an.

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis ausgeschrieben

(08/2010) Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und das Auswärtige Amt vergeben in Zusammenarbeit mit dem Literarischen Colloquium Berlin den „Deutsch-Italienischen Preis für literarische Übersetzung“.

LCB im Facebook

(07/2010) Das Literarische Colloquium Berlin ist ab sofort auf Facebook präsent.

Sommerakademie für Übersetzer deutscher Literatur 2010

(08/2010) 15 Übersetzerinnen und Übersetzer aus aller Welt nehmen an unserer elften Sommerakademie für Übersetzer deutscher Literatur vom 23.-29. August 2010 teil.

Ausschreibung:
Deutsch-Polnische Übersetzerwerkstatt 2010

(08/2010) Die Deutsch-Polnische Übersetzerwerkstatt wechselt erneut die Uferseite der Oder und findet dieses Jahr in Warschau statt.

Sprache im technischen Zeitalter, Heft 194, Juni 2010

(08/2010) Im Herbst letzten Jahres haben wir sechs Autorinnen und Autoren aus sechs Ländern, die auf die eine oder andere Weise von der Bankenkrise betroffen waren, angefragt, einen Essay unter dem Titel „Krise! Welche Krise?“ zu verfassen. Diese Krisenbegleittexte bilden den Schwerpunkt des Heftes.

Ausschreibung:
Goethe Institut vergibt Künstlerstipendium in Kyoto

(08/2010) Neuerdings vergibt das Goethe-Institut einmal jährlich 12 Stipendien an in Deutschland lebende Künstler und Kulturschaffende für einen dreimonatigen Aufenthalt in der Villa Kamogawa, Kyoto.

Ausschreibung:
Georges-Arthur-Goldschmidt-Literaturübersetzerprogramm 2011

(07/2010) Das Georges-Arthur-Goldschmidt Literaturübersetzerprogramm ist ein Fortbildungsangebot für junge Übersetzerinnen und Übersetzer aus dem Französischen ins Deutsche und umgekehrt.

LCB beim Literaturfestival Leukerbad

(07/2010) Zum fünften Mal laden in diesem Jahr das Internationale Literaturfestival Leukerbad (Wallis) und das LCB mit Unterstützung der Stiftung Pro Helvetia und Palais Valais sechs Übersetzerinnen und Übersetzer deutschsprachiger Literatur in die Schweiz ein.

Logo

»lyrix«-Preisträger im LCB

(06/2010) Am 3. Juni 2010 sind wahrhaft junge Dichter zu Gast im LCB: die 25 internationalen Preisträger des Schülerwettbewerbs »lyrix«.

„Brücke Berlin“- Preis 2010 für Lászlo Krasznahorkai und Heike Flemming

(05/2010) Der ungarische Autor László Krasznahorkai und seine Übersetzerin Heike Flemming sind die Träger des „Brücke Berlin“-Preises 2010.

Ausschreibung:
Berliner Autorenwerkstatt Prosa 2010

(04/2010) Im Herbst 2010 wird das LCB erneut eine Autorenwerkstatt Prosa ausrichten.

Ausschreibung:
Berliner Übersetzerwerkstatt 2010

(04/2010) Für die Berliner Übersetzerwerkstatt im Herbst 2010 können sich Übersetzer mit nicht abgeschlossenen Übersetzungen anspruchsvoller fremdsprachiger Literatur ins Deutsche bewerben.

Ausschreibung:
Deutsch-Englische und Deutsch-Argentinische Übersetzerwerkstatt

(06/2010) Die Ausschreibungen der Deutsch-Englischen Übersetzerwerkstatt, der Deutsch-Argentinische Übersetzerwerkstatt und des DÜF-Workshops zum Historischen Roman sind auf der Website des Deutschen Übersetzerfonds (www.uebersetzerfonds.de) abrufbar.

Ausschreibung:
Deutsch-Türkischer Übersetzerpreis Tarabya

(06/2010) Der Übersetzerpreis Tarabya ist ein Gemeinschaftsprojekt des Auswärtigen Amtes, des Ministeriums für Kultur und Tourismus der Republik Türkei, des Goethe Instituts Istanbul, der S. Fischer Stiftung und der Robert Bosch Stiftung im Rahmen der Ernst Reuter Initiative für Dialog und Verständigung.

Fünf Titel für den Brücke Berlin Preis 2010 nominiert

(04/2010) Die Jury des Brücke Berlin Preises 2010 hat aus 40 eingegangenen Vorschlägen und Bewerbungen eine Kandidaten-Shortlist nominiert. Vier Romane und ein Erzählungsband wurden ausgewählt.

scritture letture tedesche

(05/2010) Im Mai wird Marcel Beyer im Rahmen der Seminarreihe scritture letture tedesche nach Neapel eingeladen.

Ausschreibung:
Sommerakademie für Übersetzer deutscher Literatur 2010

(04/2010) Mit der Sommerakademie hat das LCB ein auf die Bedürfnisse professioneller Literaturübersetzer abgestimmtes Fortbildungsangebot geschaffen.

Workshop:
Mal ausprobieren ... Übersetzen audiovisuell

(04/2010) Sprache gestalten zu Bild und Ton: diese Sonderform anspruchsvollen Übersetzens hat neue Tätigkeitsfelder eröffnet. Zwei davon – Untertitelung sowie Voice-over/Voice-off – sollen in diesem Wochenendworkshop ins Blickfeld gerückt werden.

Ausschreibung:
Kunstpreis Literatur Fotografie der Land Brandenburg Lotto GmbH

(04/2010) Lotto Brandenburg vergibt zum sechsten Mal den Kunstpreis Literatur Fotografie.

Sprache im technischen Zeitalter

(04/2010) In der neuesten Ausgabe unserer Zeitschrift „Sprache im technischen Zeitalter“ stellen wir die Teilnehmer der Berliner Autorenwerkstatt des Jahrgangs 2009 in Text und Bild vor.

Ausschreibung:
Grenzgänger- Recherchestipendien

Fahrkarten(03/2010) Das Förderprogramm „Grenzgänger“, das die Robert Bosch Stiftung gemeinsam mit dem Literarischen Colloquium Berlin durchführt, wird zum 30. April 2010 erneut ausgeschrieben.

Das LCB auf der Leipziger Buchmesse

(03/2010) Auch in diesem Jahr bestreitet das LCB zahlreiche Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse.

Logo

Internationales Übersetzertreffen 14. bis 21. März 2010 in Berlin und Leipzig

(03/2010) 60 Übersetzer aus 36 Ländern sind mit von der Partie, die die deutschsprachige Literatur in 32 verschiedene Sprachen übertragen.

Logo Logo

Ausschreibung:
„Hieronymus“-Programm zur Förderung des übersetzerischen Nachwuchses

(03/2010) 12 Übersetzer mit der Muttersprache Deutsch, die noch keine oder nur geringe Publikationserfahrung haben, erhalten die Gelegenheit, im Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen an einem eigenen Übersetzungsprojekt zu arbeiten.

Ausschreibung:
Uwe-Johnson-Preis 2010

(03/2010) Gemeinsam mit der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft e. V. vergibt der Nordkurier zum neunten Mal den mit 12.500 Euro dotierten Uwe-Johnson-Preis.

Ausschreibung:
Ausschreibung: Stadtschreiber in Fünfkirchen / Pécs

(03/2010) Das Deutsche Kulturforum östliches Europa schreibt in Zusammenarbeit mit dem „Pécs2010“-Management-Zentrum die Stelle eines Stadtschreibers/einer Stadtschreiberin in der Europäischen Kulturhauptstadt Fünfkirchen/Pécs aus.

Junge deutschsprachige Autoren als Stipendiaten im LCB

(03/2010) Die Kulturverwaltung des Berliner Senats, die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und erstmalig das österreichische Ministerium für Unterricht, Kunst und Kultur laden junge deutschsprachige Autoren zu einem dreimonatigen Aufenthalt ins LCB ein.

scritture letture tedesche

(02/2010) Im Januar wird Lutz Seiler im Rahmen der Seminarreihe scritture letture tedesche nach Neapel eingeladen.

Ausschreibung: Aus kritischer Distanz. Wie redigiere ich mich selbst

(02/2010) Ein Seminar zur Professionalisierung von Literaturübersetzern – für alle, die schon einige Hürden im Beruf genommen haben oder sich nach längerer Tätigkeit einmal grundsätzlich aufs Handwerk besinnen wollen.

Ausschreibung: „Brücke Berlin“-Preis 2010

(01/2010) Die BHF-BANK-Stiftung vergibt im Juni 2010 zum fünften Mal den Literatur- und Übersetzungspreis „Brücke Berlin“. Der Preis würdigt ein bedeutendes zeitgenössisches Werk aus den Literaturen Mittel- und Osteuropas und seine herausragende Übersetzung ins Deutsche.

Sprache im technischen Zeitalter, Heft 192, Dezember 2009

(01/2010) Soeben ist die neue Ausgabe unserer Zeitschrift „Sprache im technischen Zeitalter“ erschienen.

Georges-Arthur-Goldschmidt- Programm für junge Literaturübersetzer

(01/2010) Auch 2010 ist das LCB Partner dieses Stipendienprogramms für junge Literaturübersetzer aus Deutschland und Frankreich.

Ausschreibung: Aufenthaltsstipendien im Künstlerdorf Schöppingen

(01/2010) Die Stiftung Künstlerdorf Schöppingen vergibt Stipendien zur Förderung von Autorinnen/en und bildenden Künstler/innen.