LCB-Logo

Quelle: http://www.lcb.de/uebersetzer/goldschmidt/2014.htm

Das George-Arthur-Goldschmidt-Programm 2014 zu Gast im LCB

Auch im Jahre 2014 ist das LCB Partner des Deutsch-Französischen Stipendienprogramms für junge Literaturübersetzer. Die Frankfurter Buchmesse und das Bureau International de l´Edition Française laden als Initiatoren mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks, der Europäischen Kommission und der Pro Helvetia bereits seit mehr als zehn Jahren junge Übersetzerinnen und Übersetzer ein, sich bei Arbeitsaufenthalten in Frankreich und Deutschland einen Einblick in die aktuelle Literatur- und Verlagsszene beider Länder zu verschaffen. Anschließend arbeiten Justine Coquel, Sophie Cunin, Hannes Köhler, Christel Kröning, Paulina Nuss, Alexandre Pateau, Paul Ramon, Amandine Schneider-Depouhon, Katrin Segerer und Sven Wachowiak dann mehrere Wochen lang in Collège International des Traducteurs Littéraires in Arles und im LCB mit den Mentoren Frank Heibert und Yasmin Hoffmann an ihren Übersetzungsprojekten.

Weitere Informationen unter www.buchmesse.de/goldschmidt.