Die Sommerakademie 2000

Die Teilnehmer unserer ersten Sommerakademie für Übersetzer deutscher Literatur (21.-28.8.2000) waren Philip Boehm (USA), Charlotta Brylla (Schweden), Ulla Ekblad (Schweden), Barbara Griffini (Italien), Karen Leeder (England), Anna Kazoura (Rußland), Anna Majkiewicz (Polen), Marta Pascual (Spanien), Ursula Cerne Potocnik (Slowenien), Monique Rival (Frankreich), Elisaveta Sokolova (Rußland), Jana Zoubková (Tschechien).

Ausstellungen

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Tina Brenneisen: Das Licht, das Schatten leert - 08. Juli - 13. Oktober 2017

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net