Internationales Übersetzertreffen 2007

Das bislang wohl größte Treffen von Übersetzern deutschsprachiger Literatur fand vom 18.-24. März 2007 im LCB und auf der Leipziger Buchmesse statt. Gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung und dem Deutschen Kulturforum östliches Europa erhielten 62 Übersetzer aus 33 Ländern damit die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen der deutschen Gegenwartsliteratur kennenzulernen und sich durch die persönlichen Kontakte zu Autoren, Verlegern und Kritikern, aber auch zu Kollegen in anderen Ländern in ein wachsendes Netzwerk einzubringen.

Teilnehmer 2007

Teilnehmer aus Europa (52)

Sabina Dhrimo (Albanien)
Irena Nasi (Albanien)
Hanna Stojic (Bosnien)
Arber Celiku (Mazedonien)
Iva Fidanceva (Mazedonien)
Zorica Simovska (Mazedonien)
Gergana Fyrkova (Bulgarien)
Ljubomir Iliev (Bulgarien)
Helen Moster (Finnland)
Bernard Banoun (Frankreich)
Juliette Aubert (Frankreich)
Maja Badridse (Georgien)
Pelagia Tsinari (Griechenland)
Stefan Tobler (Großbritannien)
Katy Derbyshire (Großbritannien)
Marina Pugliano (Italien)
Margherita Carbonaro (Italien)
Matteo Galli (Italien)
Latica Bilopavlovic (Kroatien)
Aija Jakovica (Lettland)
Vilija Gerulaitiene (Litauen )
Jurgita Mikutyte (Litauen)
Goverdien Hauth-Grubben (Niederlande)
Agnieszka Kowaluk (Polen)
Anna Gamroth (Polen)
Karolina Kuszyk (Polen)
Dorota Stroinska (Polen)
Alicja Rosenau (Polen)
Arkadiusz Zychlinski (Polen)
Tatjana Nabatnikowa (Rußland)
Anna Schibarowa (Rußland)
Radu Alexe (Rumänien)
Maria Irod (Rumänien)
Ulla Ekblad-Forsgren (Schweden)
Christina Bredenkamp (Schweden)
Jan Jámbor (Slowakei)
Juraj Dvorský (Slowakei)
Irena Samide (Slowakei)
Amalija Macek (Slowenien)
Stefan Vevar (Slowenien)
Carlos Fortea (Spanien)
Hana Linhartová (Tschechien)
Lenka Housková (Tschechien)
Tomas Dimter (Tschechien )
Barbora Schnelle (Tschechien)
Ersel Kayaouglu (Türkei)
Ogün Duman (Türkei)
Vasyl Lozynskyy (Ukraine)
Yevgenia Byelorusets (Ukraine)
Sofia Onufriv (Ukraine)
Emese Juhácz (Ungarn)
Péter Jónás (Ungarn)

Teilnehmer aus Amerika, Asien, Nahost (10)

Samir Grees (Bochum))
Marcelo Backes (Brasilien)
Tali Konas (Israel)
Nicolás Gelormini (Argentinien)
Aya Kumeda (Japan)
Chen Ying (China)
Fan Zhang (China)
Ren Guoqiang (China)
Wei Tang (Taiwan)
Isabel Cole (USA)

Informationen über die Robert Bosch Stiftung finden Sie unter www.bosch-stiftung.de

Logo: Robert Bosch Stiftung

Informationen über das Deutsche Kulturforum östliches Europa finden Sie unter www.kulturforum.info

Logo: Deutsches Kulturforum östliches Europa

Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.

Logo: Hauptstadtkulturfonds

Ausstellungen

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Tina Brenneisen: Das Licht, das Schatten leert - 08. Juli - 13. Oktober 2017

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net