ViceVersa: Deutsch-Hebräische Übersetzerwerkstatt

Literarisches Colloquium Berlin, 26. Juni – 2. Juli 2011

12 Übersetzer (sechs Übersetzer hebräischer Literatur ins Deutsche, sechs israelische Übersetzer deutscher Literatur) treffen sich vom 26.6.-2.7. zur ersten Deutsch-Hebräischen Übersetzerwerkstatt im LCB. Der Workshop (Leitung: Anne Birkenhauer und Gadi Goldberg) schafft einen idealen Diskussionsraum für die Feinheiten literarischer Übersetzungen. Die Teilnehmer erhalten ein qualifiziertes Echo auf die eigene Arbeit und knüpfen Arbeitsbeziehungen zu Kollegen aus den Ländern der Sprache, aus der sie übersetzen. Ermöglicht wird das Seminar durch das ViceVersa-Programm, das der Deutsche Übersetzerfonds gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung und dem Auswärtigen Amt ins Leben gerufen hat. Kooperationspartner der Deutsch-Hebräischen Werkstatt sind überdies die Botschaft von Israel und das Institute for the Translation of Hebrew Literature in Tel Aviv.

Logo

Ausstellung

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net