Die Berliner Übersetzerwerkstatt 2008

Timo Berger hatte sich mit der Gedichtsammlung Für ein sprachkritisches Wörterbuch des Autors Sergio Raimondi und seine Übersetzung aus dem Spanischen beworben.

Tina Flecken, Übersetzerin aus dem Isländischen, arbeitete an Bragi Ólafssons Roman Der Botschafter – EpischeVerse. Der Roman erscheint im S. Fischer Verlag.

Für den Rowohlt Verlag hatte Andrea Ikker den Auftrag übernommen, den Roman Csirkejáték (Hahnenspiel) von Szilárd Rubinzu übersetzen.

Patricia Klobusiczky, u.a. Übersetzerin aus dem Englischen, hatte sich mit Peter Hobbs I Could Ride all Day in My Cool Blue Train beworben. Die Erzählungen werden in der Deutschen Verlags-Anstalt erscheinen.

Nathalie Mälzer-Semlinger widmete sich der Übersetzung des französichen Autors Maurice Blanchot, seinem Roman Le Très-Haut (Der Höchste). Er wird bei Matthes & Seitz veröffentlicht.

Valerie Engler übersetzte aus dem Russischen 77 leckere und gesunde Rezepte für den Menschenfresser aus dem Kinderbuch von Grigorij Oster.

Christiane Rhein, Übersetzerin aus dem Italienischen, arbeitete an ihrem Autor Diego de Silva und seinem Roman Non avevo capito niente (Ich habe nichts kapiert). Das Buch erscheint im Goldmann Verlag.

Geschichten aus zweien und einer Nacht, ein Roman des Finnen Riku Korhonen, war das Projekt von Alexandra Stang.

Suse Vetterlein, Übersetzerin aus dem Italienischen, hatte sich mit der Arbeit an dem Roman Una storia romantica von Antonio Scurati beworben, der bei Rowohlt erscheint.

Franziska Zwerg arbeitete an einem Roman von Irina Tabunowa, der unter dem Titel Fremdes Territorium beim Berlin Verlag erscheinen wird.

Ausstellungen

Urbans Orbit – Einblicke in den Nachlass eines Übersetzers | Ausstellung. 20. Oktober 2017 – 9. Februar 2018

Tina Brenneisen: Das Licht, das Schatten leert - 08. Juli - 13. Oktober 2017

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net