Archiv

Veranstaltungen (12)

Hausgäste (9)

2018

April

Urszula Poprawska

Krakau, Polen

Urszula Poprawska, 1954 geboren, übersetzt deutsche Literatur ins Polnische, u. a. Silvia Bovenschen, Katja Petrowskaja, Nino Haratischwili und Uwe Timm. Sie erhielt ein Schritte-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

2017

August

Maria Glišić

Belgrad, Serbien

Maria Glišić, geboren 1981 in Hannover, arbeitet als Projektkoordinatorin im Belgrader Büro der Heinrich- Böll-Stiftung. Seit 2009 übersetzt sie Literatur von Uwe Timm, Daniel Glattauer und Terézia Mora ins Serbische. Sie erhält das Schritte-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

2014

Ayca Sabuncuouglu

Istanbul, Türkei

Ayca Sabuncuouglu, 1972 geboren, arbeitet als Übersetzerin und Lektorin im Auftrag türkischer Verlage. Sie übersetzte u. a. Franz Kafka, Uwe Timm, Ingo Schulze und Emine Sevgi Özdamar ins Türkische. Sie erhielt ein »Schritte«-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

2012

Iva Ivanova

Sofia, Bulgarien

Iva Ivanova, geb. 1952, übersetzt deutschsprachige Literatur ins Bulgarische, u. a. Kafka, Canetti, Zweig, Uwe Timm, Juli Zeh. Sie erhielt ein »Schritte”-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

2010

Slavo Šerc

Furth, Deutschland

Slavo Šerc wurde 1959 in Maribor (Slowenien) geboren. Nach einem Studium der Slowenischen Sprache und Literatur sowie der Vergleichenden Literaturgeschichte in Ljubljana war er u. a. Lehrbeauftragter für Slowenisch an Universitäten in Regensburg und München. Er veröffentlichte literaturwissenschaftliche Beiträge, Essays und Kolumnen und ist Übersetzer zeitgenössischer deutscher Literatur und Philosophie (u. a. Walter Benjamin, Uwe Timm, Thomas Brussig, Judith Hermann). Slavo Šerc erhielt das Schritte-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

2008

Ilknur Igan

Istanbul, Türkei

Ilknur Igan, geb. 1959, übersetzt niederländische und deutsche Literatur ins Türkische, darunter Romane und Erzählungen von Christa Wolf, Ingo Schulze, Helmut Krausser, Uwe Timm und Inka Parei. Sie erhielt das »Schritte«-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

2007

Ljubomir Iliev

Bulgarien

Ljubomir Iliev, geboren 1949, stammt aus Sofia, Bulgarien und hat in seiner Heimatstadt Germanistik studiert und danach promoviert. Seine rege Tätigkeit als Übersetzer deutscher Literatur umfasst sowohl klassische Autoren wie Lessing und Goethe als auch die Gegenwartsautoren Uwe Timm und Martin Suter. Er erhielt ein »Schritte«-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

Vedat Çorlu

Istanbul/Düsseldurf, Türkei / Deutschland

Vedat Çorlu, geb. 1964 in Istanbul, lebt derzeit in Düsseldorf. In den 90er Jahren war er Lektor und Verleger in Istanbul. Er übersetzte Kafka, Rilke und Heinrich Mann ins Türkische. Derzeit arbeitet er an der Übersetzung des Romans »Morenga« von Uwe Timm. Vedat Çorlu erhielt ein »Schritte«-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

2005

Breon Mitchell

Bloomington, USA

Der Übersetzer Breon Mitchell ist Professor für Vergleichende Literaturwissenschaft und Germanistik an der Indiana University in Bloomington. Er hat u. a. Werke von Franz Kafka, Heinrich Böll, Sten Nadolny und Rüdiger Kremer ins Amerikanische übertragen. 2004 erhielt er den Helen-und-Kurt-Wolff Übersetzerpreis für seine Übersetzung des Romans »Morenga« von Uwe Timm.

mehr…
360