Ekaterine Togonidze

Tbilissi, Georgien

Zu Gast im LCB:
2013
Dezember 2017

Ekaterine Togonidze, 1981 in Tbilissi geboren, ist Journalistin, Moderatorin und Schriftstellerin. Ihr Debüt, die Kurzgeschichtensammlung »Das Schöne«, wurde mit dem Preis des Georgischen Kulturministeriums ausgezeichnet. Mit freundlicher Unterstützung des Goethe Instituts.

Ekaterine Togonidze
Ekaterina Togonidze © privat
360