Finn-Ole Heinrich

Hamburg, Deutschland

Zu Gast im LCB:
2010

Finn-Ole Heinrich, 1982 in Hamburg geboren, debütierte 2005 mit dem Erzählband »die taschen voll wasser« und studierte Bildende Kunst und Film in Hannover. Seit seinem Diplom 2008 lebt er als freier Autor in Hamburg. Er veröffentlichte den Roman »Räuberhände« (2007), das Hörbuch »auf meine Kappe« (2009) und den Erzählband »Gestern war auch schon ein Tag« (2009). Finn-Ole Heinrich erhielt das LCB-Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats.

360