Hakan Günday

Istanbul, Türkei

Zu Gast im LCB:
2016

Hakan Günday, 1976 geboren, gehört als »Stimme der jungen, zornigen Türkei« (Die Welt) zu den bekanntesten Autoren seines Landes. In Sabine Adatepes deutscher Übersetzung erschienen die Romane »Extrem« und »Flucht«. Er arbeitet auch als Dramatiker und Drehbuchautor. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

360