Ho Chingbin

Taipeh, Taiwan

Zu Gast im LCB:
2015

Ho Chingbin, geboren 1958, lebt in Taipeh. Sein Debüt »Geschichten der Geschwindigkeit« (1990) löste Begeisterungsstürme in der taiwanischen Literaturszene aus. Sein neuester Roman »LY@AB« beschäftigt sich mit den Themen Identität, Realität und Gedächtnis.Mit freundlicher Unterstützung des Kulturministeriums Taiwans und der Taiwan Cultural and Creative Foundation.

360