Irmgard Fuchs

Wien, Österreich

Zu Gast im LCB:
2016

Irmgard Fuchs, geboren 1984 in Salzburg, arbeitet als freie Autorin im Bereich Prosa und Drehbuch. 2013 erhielt sie das Wiener Literaturstipendium , 2015 war sie für den Leonce-und-Lena-Lyrikpreis nominiert. Der Erzählungsband »Wir zerschneiden die Schwerkraft« (kremayr & scheriau 2015) ist ihr erstes Buch. Mit freundlicher Unterstützung des österreichischen Bundeskanzleramtes.

360