Jean-Philippe Toussaint

Brüssel, Belgien

Zu Gast im LCB:
2001
2003
2010
September 2018

Jean-Philippe Toussaint wurde 1957 in Brüssel geboren. Er schrieb bislang fünf Romane, mehrere Filmdrehbücher und führte selbst Regie. Zuletzt erschien 2017 in der Übersetzung von Joachim Unseld die Romantetralogie »M.M.M.M.« in einem Band bei der Frankfurter Verlagsanstalt. Er ist Stipendiat des Ministeriums der Föderation Wallonie-Brüssel.

Jean-Philippe Toussaint
Jean-Philippe Toussaint, März 2010, LCB © Tobias Bohm
360