Lai Hsiangyin

Taipeh, Taiwan

Zu Gast im LCB:
2012

Lai Hsiangyin, 1969 in Tainan geboren, studierte in Taipeh und Tokio und arbeitete u. a. im Staatlichen Literaturhaus Taiwan sowie an der Universität Tainan. Sie lebt als freie Schriftstellerin in Taipeh und ist Verfasserin von Kurzgeschichten und Romanen. In Kooperation mit der Taiwan Literature Foundation.

360