Meral Kureyshi

Bern, Schweiz

Zu Gast im LCB:
2016

Meral Kureyshi, 1983 in Prizren im ehemaligen Jugoslawien geboren, lebt seit 1992 in Bern. Nach Abschluss des Studiums am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel gründete sie das Lyrikatelier in Bern. Für ihren Debütroman »Elefanten im Garten” (Limmat Verlag) war sie 2015 für den Schweizer Buchpreis nominiert. Mit freundlicher Unterstützung der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia.

360