Mirela Ivanova

Sofia, Bulgarien

Zu Gast im LCB:
2001

Mirela Ivanova (*1962) ist Lyrikerin, Übersetzerin und Literaturkritikerin. In Bulgarien hat sie bislang sechs Gedichtbände veröffentlicht, »Einsames Spiel« liegt mittlerweile auch in deutscher Übersetzung vor (Verlag Das Wunderhorn 2000). Sie übersetzt u. a. Sarah Kirsch und Uwe Kolbe ins Bulgarische.
Mirela Ivanova erhielt ein Aufenthaltsstipendium der Stiftung Preußische Seehandlung.

360