Nathalie Skowronek

Brüssel, Belgien

Zu Gast im LCB:
2016

Die Schriftstellerin Nathalie Skowronek, geboren 1973 in Brüssel, lebt und arbeitet in der belgischen Hauptstadt. Sie hat 2011 und 2013 einen Roman im Arléa Verlag herausgebracht. Ein kurzer Essay mit dem Titel »La Shoa de Monsieur Durand« erschien 2015 bei Gallimard. Sie erhielt ein Stipendium des Ministeriums der Föderation Wallonie-Brüssel.

360