Rasha Khayat

Hamburg, Deutschland

Zu Gast im LCB:
Juli 2019

Rasha Khayat, geboren 1978 in Dortmund, lebt, schreibt und übersetzt in Hamburg. Ihr Debütroman »Weil wir längst woanders sind« erschien 2016 im DuMont Verlag. Zurzeit arbeitet sie an ihrem zweiten Roman. Sie erhielt das Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats.

Rasha Khayat
Rasha Kayat © privat
360