Robert Prosser

Wien, Österreich

Zu Gast im LCB:
2014

Robert Prosser, 1983 in Tirol geboren, lebt heute nach diversen Auslandsaufenthalten in Wien und Tirol. Er schreibt Lyrik, Prosa und Essays und arbeitet zudem als Kurator und Redakteur verschiedener Literaturplattformen. Er erhielt zahlreiche Preise und Stipendien, u. a. die Autorenprämie des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur und das Wiener Autorenstipendium. 2013 publizierte er den Roman »Geister und Tattoos«. Im selben Jahr wurde sein Stück »Love JIHAD« in Innsbruck uraufgeführt. Er erhielt das Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats.

360