Ryszard Krynicki

Krakau, Polen

Zu Gast im LCB:
2001
2006

Ryszard Krynicki, geboren 1943 in Sankt Valentin (Österreich), ist Lyriker, Übersetzer und Herausgeber. 1988 gründete er den Verlag a5. Seitdem gibt er vor allem zeitgenössische polnische Lyrik heraus. Vom Deutschen ins Polnische übersetzte er unter anderem Bertolt Brecht, Gottfried Benn, Paul Celan und Reiner Kunze. Im vergangenen Jahr erschien sein Gedichtband »Kamien, szron«. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

360