Stefan Sprenger

Vaduz / St. Gallen, Liechtenstein / Schweiz

Zu Gast im LCB:
2015
2016

Stefan Sprenger, geboren 1962 in Zürich, ist ausgebildeter Künstler und lebt heute als freier Schriftsteller in Liechtenstein und St.Gallen. Sprengers Arbeiten, unter anderen der Essayband »Katzengold«, die Prosasammlung »Vom Dröhnen«, das Dialekt-Hörbuch »Dr Hans und sini Bank« und der Theatertext »Vandalin« kreisen scharf und humorvoll um den Finanztransaktionsstandort Liechtenstein und sein Fürstenhaus.

360