Tatjana Bek

Moskau, Russland

Zu Gast im LCB:
2001

veröffentlicht seit den siebziger Jahren Gedichtbände. Ihren Berlinaufenthalt widmet sie Recherchearbeiten über ihren Vater Aleksandr Bek (1903-1972), den Autor des Romans »Die Volokolamsker Chausee«, den man in Deutschland durch Heiner Müllers Theaterbearbeitung kennt.
Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Preußische Seehandlung.

360