Thøgar Jensen

Kopenhagen, Dänemark

Zu Gast im LCB:
2009

Thøgar Jensen, Jahrgang 1960, stammt aus Westjütland. Nach seiner Ausbildung auf der Schriftstellerschule in Kopenhagen ist er durch seine Kurzprosa bekannt geworden. 1998 debütierte er mit einer Novellensammlung. In der Edition Rugerup erschien die Prosasammlung »Serpentine« in Margitt Lehberts Übersetzung. Mit freundlicher Unterstützung der Kgl. Dänischen Botschaft.

360