Tobias Hülswitt

Leipzig, Deutschland

Zu Gast im LCB:
2001

Tobias Hülswitt, 1973 in Hannover, arbeitete nach dem Abitur und Zivilsienst als Steinmetz. Seit 1997 studiert er am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Er veröffentlichte den Gedichtband »So ist das Leben« (Dreieck Verlag) und im Jahr 2000 den Roman »Saga« im Verlag Kiepenheuer und Witsch. Er erhielt das Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats im LCB.

360