Tsai Sufen

Taipeh, Taiwan

Zu Gast im LCB:
2011

Tsai Sufen wurde 1963 im Süden Taiwans geboren und lebt in Taipeh. In ihrer Heimat ist sie mit ihren Romanen bekannt geworden, die sich mit gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen und von denen einige auch verfilmt wurden. Außerdem arbeitet sie als Journalistin, war Herausgeberin einer Literaturzeitschrift und Mitbegründerin des Lin Rong San Literaturpreises, der mittlerweile eine der bedeutendsten literarischen Auszeichnungen der Insel ist. Mit freundlicher Unterstützung des Taiwan Council for Cultural Affairs und der Taiwan Literature Development Foundation.

360