Wladimir Koljasin

Moskau, Russland

Zu Gast im LCB:
2001

Wladimir Koljasin (*1945) lebt als Schriftsteller und Theaterwissenschaftler in Moskau und hat sich mit seinen Arbeiten über Bertolt Brecht und Heiner Müller einen Namen gemacht. Sein jüngstes Forschungsprojekt widmet sich der lettischen Revolutionärin und Theatermacherin Asja Lacis (1901-1999).
Wladimir Koljasin erhielt ein Aufenthaltsstipendium der Stiftung Preußische Seehandlung.

360