LCB auf dem 13. Internationalen Literaturfestival Leukerbad

Auch in diesem Jahr laden das LCB und das Internationale Literaturfestival Leukerbad (Wallis) mit Unterstützung der Pro Helvetia Übersetzerinnen deutschsprachiger Literatur in die Schweiz ein. Unter Leitung von Jürgen Jakob Becker und Thorsten Dönges vom LCB nehmen Maria Pous Saltor (Berlin), Sofia Onufriv (Lviv), Yevgeniya Byelorusets (Kiew) und Belén Santana López (Barcelona) am 27. und 28. Juni an einer Textwerkstatt in Leuk teil. Im Zentrum der Gespräche steht der Roman „Die Spange“ von Michel Mettler, der den Übersetzern Rede und Antwort stehen wird. Am Samstag, dem 30. Juni um 11.00 Uhr berichten die Teilnehmerinnen im Rahmen des Literaturfestivals von den Ergebnissen der Werkstatt und von ihrer Arbeit als Grenzgänger zwischen kulturellen Welten. Weitere Informationen unter www.literaturfestival.ch

Ausstellung

»Was uns verbindet« | Mila Teshaieva | Ausstellung: 31. Mai bis 25. August 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Allons Enfants!

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net