Staatsminister Neumann unterstützt Lesungen.net

Unser Onlineportal Lesungen.net wird 2012 aus Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) finanziell unterstützt.

Auf www.lesungen.net bieten wir historische und aktuelle Veranstaltungen unseres Tonarchivs kostenfrei zum Nachhören an. Als Kooperationspartner konnten wir die Literaturhäuser Basel und Wien gewinnen; auch von dort werden künftig Lesungen archiviert. Derzeit sind über 150 Veranstaltungen der Reihe „Studio LCB“, die seit 1990 vom Deutschlandfunk (DLF) ausgestrahlt wird, online verfügbar.

Durch die Unterstützung des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) wird es erstmals möglich, auch alle anderen Veranstaltungen und Reihen aus dem LCB-Tonarchiv, das bis in die sechziger Jahre zurückreicht und Wortschätze u.a. von Christa Wolf, Max Frisch oder Czesław Miłosz enthält, sukzessive einzupflegen. Die Präsentation des erweiterten Angebots wird im Rahmen der Festveranstaltungen zum 50-jährigen Jubiläum des Literarischen Colloquiums Berlins 2013 stattfinden. Lesungen.net konnte 2011 durch die Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes und der S. Fischer Stiftung gestartet werden.

lesungen.net

Ausstellung

»Was uns verbindet« | Mila Teshaieva | Ausstellung: 31. Mai bis 25. August 2018

Portale

litport.de

dichterlesen.net

Zeitschrift

Spritz

Projekte

Krieg im Frieden. Internationales Dramatiker*innenlabor

DAS WEISSE MEER. Literaturen rund ums Mittelmeer

Übersetztercolloquium

Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis

Allons Enfants!

Netzwerk

Netzwerk der Literaturhäuser: literaturhaus.net

ARTE. Kulturpartner literaturhaus.net