»Vom schwierigen Doppelleben des Übersetzers«

Zum Abschluß der Berliner Übersetzerwerkstatt 1993

Diskussion: Fritz Rudolf Fries, Marie Luise Knott, Peter Urban-Halle und Olga Radetzkaja
Im Gespräch: Dietger Pforte
Moderation: Karin Graf

Fritz Rudolf Fries, Marie Luise Knott, Peter Urban-Halle und Olga Radetzkaja diskutieren über die Rolle des literarischen Übersetzers und lesen aus Texten, die in der Übersetzerwerkstatt 93 entstanden. Dietger Pforte spricht über die Berliner Übersetzerförderung und stellt die bei Volk & Welt verlegte Dokumentation vor.

18.10.94

Dienstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Dietger Pforte, Fritz Rudolf Fries, Karin Graf, Marie Luise Knott, Olga Radetzkaja, Peter Urban-Halle

Teilen

360