Autoren-Figuren (II)

Lesung: Brigitte Kronauer
Moderation: Lothar Müller

Brigitte Kronauer legt in diesem Herbst einen neuen Roman vor. »Zwei schwarze Jäger« (Klett-Cotta) enthält die Geschichte(n) der Schriftstellerin Rita Palka, die sich gelegentlich selbst unter ihr Personal mischt. Alles fließt hier in der Manier der »connected stories« in Variationen und Verdichtungen ineinander: Geschichten und Erinnerungen, Träume und Utopien, die Sehnsucht der Figuren nach Liebe und Sex und die unerträgliche Banalität des Alltags. Einmal mehr ist Brigitte Kronauer in diesem Buch die »spielerisch sichere Erzählerin, die ihren Sinn für das scheinbar Banale, für Komik, Erotik und Sarkasmus hellhörig und präzise auf alles Doppelbödige in Gefühlen und Gesten richtet und so zu einer Meisterin des Vexierspiels, der höheren Heiterkeit und des musikalischen Schreibens wird«, wie es 2005 in der Begründung zum Büchnerpreis hieß. Den Abend mit der Autorin, ihrer Schriftstellerin Rita Palka und deren Figuren moderiert Lothar Müller von der SZ.

18.09.09

Freitag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Brigitte Kronauer, Lothar Müller

Teilen

360