Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum

»Wo Orpheus begraben liegt«
Christian Muhrbeck

Der Schriftsteller Ilija Trojanow und der Fotograf Christian Muhrbeck reisten mit Unterstützung des „Grenzgänger”-Stipendiums der Robert Bosch Stiftung durch Bulgarien, um die Facetten des dortigen Lebens zu erkunden. Entstanden sind Fotografien, die jenseits aller Klischees den Alltag am Rand von Europa festhalten. „Wo Orpheus begraben liegt” (Hanser 2013) verbindet diese Bilderwelt mit Erzählungen, die zwischen Reportage und Poesie schweben.

20.06.14 – 15.08.14

 

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Christian Muhrbeck, Ilija Trojanow

Teilen

360