Das Leben ist eine Insel 2015 – Literatur@Taiwan

Eindrücke vom Rand der Welt

Lesung mit Chung Wenyin, Ho Chingbin und Hao Yuhsiang
Moderation: Meike Schlüter

Eine Insel im Pazifik. 23 Millionen Menschen. Bewegte Historie, komplexe Gegenwart, eine reiche literarische Tradition. In Kooperation mit taiwanesischen Partnern stellen wir in den kommenden Jahren neue Literatur aus Taiwan vor. Zwei Autorinnen, Chung Wenyin und Hao Yuhsiang, und der Autor Ho Chingbin sind im März zu Gast im LCB. Hineingeboren in die sechziger Jahre, gehören sie zu den heute prägenden Stimmen der Literatur Taiwans. Ihre Prosatexte, die erstmals in deutscher Übersetzung präsentiert werden, erzählen von Identität und Urbanität und sich rasch vollziehenden gesellschaftlichen Transformationen.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturministerium Taiwans und der Taiwan Cultural and Creative Foundation.

18.03.15

Mittwoch

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Chung Wenyin, Hao Yuhsiang, Ho Chingbin, Meike Schlüter

Teilen

360