Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum
Das Leben ist eine Insel – Literatur@Taiwan

Das Leben ist eine Insel
Literatur@Taiwan 2019

In Lesung und Gespräch: Huang Chong-Kai, Pin Yao Lee und Tong Wei-Ger
Moderation: Meike Schlüter

Eine Insel im westlichen Pazifik, so groß wie Baden- Württemberg, bewohnt von 23 Millionen Menschen. Eine bewegte Geschichte trifft auf eine komplexe gesellschaftliche und politische Gegenwart, die literarische Gegenwart ist so reich wie die Tradition. In Kooperation mit taiwanischen Partnerinstitutionen laden wir seit mittlerweile fünf Jahren Autor·innen aus Taiwan ins LCB ein und stellen sie und ihre Texte dem Berliner Publikum vor. In diesem März sind Huang Chong-Kai, Pin Yao Lee und Tong Wei-Ger zu Gast am Wannsee. In ihren Büchern beschäftigen sich unsere Gäste mit vielfältigen Themen, es geht um Marathonlauf, um die Liebe in Zeiten der sozialen Medien und nicht zuletzt um die konfliktreiche Geschichte Taiwans. Moderiert wird der Abend von der Lektorin Meike Schlüter. In Zusammenarbeit mit dem Kulturministerium Taiwans und der Taipeh Vertretung in Berlin.

Anmeldung bis zum 21. März unter 030-20361400 oder taiwan.kultur.event@gmail.com.

26.03.19

Dienstag, 19:30 Uhr

Ort

Außer Haus: Taiwan Kultursaal, Markgrafenstraße 35, 10117 Berlin

Eintritt

frei

Hausgäste

Teilnehmer•innen

Huang Chong-Kai, Tong Wei-Ger, Pin Yao Lee, Meike Schlüter

Teilen

360